Akupunktur

Akupunktur ist ein kraftvolles Mittel, um die Selbstheilungskräfte des Organismus anzuregen.

Akupunktur begleitet Menschen jeden Alters und bei jeglichen Beschwerden, Diagnosen und anderen Therapien.

Die gezielte Behandlung von Symptomen steht bei akuten Beschwerden sicher im Vordergrund. Aber erst die Behandlung des Ursprungs ermöglicht eine nachhaltige Therapie. Wenn der Mensch in seiner Grundkonstitution (Wurzel) erkannt und unterstützt wird, kommt das Wesentliche zum Vorschein und die innere Ordnung kann wiedererlangt werden – viele Symptome (Blüten) verschwinden so praktisch von alleine.

Akupunktur bietet als ‚Methode des Herzens‘ ein wunderbares und kraftvolles Mittel, die Selbstheilungskräfte des Organismus anzusprechen und die Ebenen von Körper, Psyche und Geist zu vernetzen. So wird der ganze Mensch an das natürliche Ordnungsprinzip erinnert und kann heilen.

Material das zur Anwendung kommt: Nadeln aus Edelstahl, Moxa (Wärmeanwendung), Schröpfen, Gua Sha, Magnete, Dauernadeln. Für empfindliche Patienten gibt es Alternativen zu Nadeln.

Zudem werden Übungen vorgeschlagen, ergänzt durch Anpassung der Lebensweise sowie Änderung der inneren Haltung. Die Durchführung all dessen liegt als Schlüssel zur Heilung in deiner Hand.

Methoden: Konstitutionelle Akupunktur, TCM, Japanische Akupunktur, Meridian-Therapie